Die Direktverkauf-Läden von Lattebusche, die sogenannten „Bar Bianco“, sind ein wichtiges Schaufenster für unsere Produkte sowie ein unabkömmlicher, wertvoller Ort der Begegnung zwischen der Firma und den Konsumenten.

Die Geschichte der Bar Bianco geht auf das Jahr 1969 zurück, als Lattebusche beschloss, in der Nähe der Molkerei einen Laden für den Direktverkauf der Käsereiprodukte und daneben eine Bar, in der nur alkoholfreie Getränke verkauft werden, zu eröffnen. Daher stammt der Name „Bianco“ (weiß), der an die weiße Farbe der Milch und der Milchprodukte erinnert.

Heute gibt es 11 solcher Läden im nordöstlichen Italien. Für nähere Informationen besichtigen Sie bitte die Seite: http://www.lattebusche.com/paginebarbianco/bar-bianco/ (nur auf Italienisch)