ZAHLUNGSARTEN +39.0439.3191
0
0 Stück Zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Geschäftsbedingungen

Allgemeine Online-Verkaufsbedingungen

Allgemeine Bestimmungen

Diese Bedingungen gelten ausschließlich zwischen Lattebusche SCA und allen Personen, die auf der Website www.lattebusche.com online kaufen, im Folgenden „KUNDEN“ genannte. Diese Bedingungen können geändert werden und treten ab dem Datum, an dem sie online gestellt werden, in Kraft.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die auf der Website www.lattebusche.com getätigten Käufe im Einklang mit den Artikeln 50 ff. des Legislativdekrets Nr. 206 vom 6. September 2005, Verbrauchergesetz, Abschnitt II des Kapitels I des dritten Titels des dritten Teils, auf die gemäß Art. 60 des Verbrauchergesetzes verwiesen wird.

ARTIKEL 1 - Vertragsgegenstand

  1. Mit diesen allgemeinen Verkaufsbedingungen verkauft LATTEBUSCHE dem KUNDEN, der sie kauft, die auf der Website www.lattebusche.com angeführten und zum Verkauf angebotenen beweglichen Gegenstände. Der Vertrag wird ausschließlich über Internet durch Zugriff des KUNDEN auf die Adresse www.lattebusche.com und die Bestellung nach dem auf der Website vorgesehenen Verfahren abgeschlossen.

ARTIKEL 2 - Vertragsabschluss und Gültigkeit

  1. Der Verkauf gilt als abgeschlossen, wenn LATTEBUSCHE dem KUNDEN per E-Mail eine Auftragsbestätigung sendet. Die E-Mail enthält die Daten des KUNDEN und der Bestellung, den Preis der gekauften Ware, die Transportkosten und die Lieferadresse, an die die Ware gesendet wird. Der KUNDE verpflichtet sich, die Korrektheit der darin enthaltenen Daten zu überprüfen und eventuelle Korrekturen rechtzeitig mitzuteilen.
  2. LATTEBUSCHE verpflichtet sich, die auf der Website verkauften Artikel so gut wie möglich zu beschreiben und präsentieren. Dennoch könnten Fehler, Ungenauigkeiten oder kleine Unterschiede zwischen der Darstellung auf der Website und dem tatsächlichen Produkt auftreten. Die auf www.lattebusche.com enthaltenen Fotos der Produkte sind keine Vertragselemente, da sie nur der Illustration dienen.
  3. LATTEBUSCHE verpflichtet sich, die Waren innerhalb von 30 Tagen ab dem auf die Auftragsbestätigung seitens des KUNDEN folgenden Tag zu liefern.
  4. Falls LATTEBUSCHE aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sein sollte, die Lieferung fristgerecht zu erledigen, wird der KUNDE sofort verständigt und hat die Wahl, entweder ein neues Lieferdatum zu vereinbaren oder die Bestellung rückgängig zu machen. In diesem Fall wird ihm der gesamte überwiesene Betrag zurückgezahlt.

ARTIKEL 3 - Verfügbarkeit der Produkte

  1. Die Verfügbarkeit der Produkte bezieht sich auf den Zeitpunkt, zu dem der KUNDE die Produktdatenblätter liest. Sie ist nur als Richtwert zu erachten, da die Produkte vor der Auftragsbestätigung an andere Nutzer verkauft werden könnten, die die Website gleichzeitig besuchen.
  2. Auch nach dem Senden der E-Mail zur Bestätigung der Bestellung seitens LATTEBUSCHE könnte es fallweise vorkommen, dass die Ware oder ein Teil davon nicht verfügbar sind. In diesem Fall wird der KUNDE sofort verständigt und hat die Wahl, entweder nur die verfügbaren Produkte zu erhalten oder die Bestellung rückgängig zu machen, indem er dies per E-Mail dem Kundendienst mitteilt.

ARTIKEL 4 - Zahlungsarten

  1. Alle Bezahlungen seitens des KUNDEN dürfen ausschließlich über Pay Pal oder Banküberweisung erfolgen. Wir akzeptieren nur Zahlungen von geprüfte PayPal Kontos (Verified accounts). Die Waren werden nach der Zahlung geliefert. Alle Bezahlungen seitens des KUNDEN dürfen ausschließlich über Pay Pal oder Banküberweisung erfolgen. Wird im Fall von Bezahlungen mit Kreditkarte nach der Registrierung der Bestellung und der Reservierung des Betrags auf der Kreditkarte festgestellt, dass das Produkt nicht verfügbar ist, trifft LATTEBUSCHE die nötigen Maßnahmen beim Zahlungsanbieter, um die Transaktion bezüglich der nicht erhältlichen Waren zu stornieren. Die tatsächliche Abbuchung des Betrags erfolgt erst, wenn die Ware komplett versandbereit ist.
  2. Die Mitteilungen bezüglich der Bezahlung und der vom KUNDEN bei der Bezahlung mitgeteilten Daten erfolgen über geschützte Linien und mit allen Garantien, die durch die Verwendung der Sicherheitsprotokolle der Zahlungsanbieter geleistet werden.
  3. Ins Ausland zu liefernde Bestellungen können nicht bei der Lieferung bar bezahlt werden.

ARTIKEL 5 - Preise

  1. Alle auf der Website www.lattebusche.com angeführten Verkaufspreise für die angebotenen Produkte sind in Euro und inkl. MwSt.
  2. Die Versandkosten sind nicht im Kaufpreis inbegriffen, sondern werden bei Abschluss des Kaufverfahrens vor der Bezahlung berechnet und angeführt.
  3. Der KUNDE akzeptiert, dass LATTEBUSCHE berechtigt ist, die Preise jederzeit zu ändern. Die Rechnung wird allerdings auf der Grundlage der zum Bestellzeitpunkt auf der Website angeführten Preise ausgestellt, die auch in der von LATTEBUSCHE zur Bestätigung der Bestellung gesendeten E-Mail enthalten sind.

ARTIKEL 6 – Beanstandungen - Mängel und Fehler

  1. Im Fall, dass der KUNDE Produkte erhalten sollte, die nicht der Bestellung entsprechen und/oder Mängel aufweisen, muss der KUNDE dies innerhalb von zwei Tagen ab dem Empfang dem Kundendienst von LATTEBUSCHE melden und angeben, ob er den Artikel ersetzt oder den Preis rückvergütet bekommen möchte. LATTEBUSCHE kontaktiert daraufhin den Kurier, der die Ware seinen Möglichkeiten entsprechend abholt. LATTEBUSCHE behält sich das Recht vor, zu überprüfen, ob das Produkt tatsächlich nicht vertragsgemäß ist. Falls dies zutrifft, wird der Ersatz für die Ware gesendet oder die Rückvergütung durch Gutschrift auf die vom Kunden beim Kauf verwendete Kreditkarte in Gang gesetzt.
  2. Eventuelle Reklamationen sowie eventuelle Anmerkungen und Ratschläge können schriftlich an die E-Mail-Adresse shop@lattebusche.it gesendet oder über das Kontaktformular auf dieser Website an LATTEBUSCHE gerichtet werden.

ARTIKEL 7 - Rücktrittsrecht

  1. Kraft der geltenden Vorschriften kann der KUNDE ohne Rücktrittskosten und ohne Angabe eines Grundes innerhalb von zehn Werktagen ab dem Datum des Empfangs der Auftragsbestätigung seitens LATTEBUSCHE vom Vertrag zurücktreten. Um dieses Rücktrittsrecht geltend zu machen, muss er einen eingeschriebenen Brief mit Rückschein an LATTEBUSCHE, Via Nazionale 59, Busche (BL), Italien, sendet.
  2. Im Rücktrittsfall sorgt LATTEBUSCHE so schnell wie möglich für die Rückzahlung eventueller vom Kunden bezahlter Beträge.
  3. Sollte der KUNDE in der Zwischenzeit die Ware erhalten haben, muss er unverzüglich für die Rückgabe sorgen.

ARTIKEL 8 - Lieferart

  1. Die Produkte werden per Eilboten an die vom KUNDEN bei der Bestellung angegebene Adresse gesendet. LATTEBUSCHE behält sich das Recht vor, ins Ausland zu liefernde Bestellungen nicht zu akzeptieren.
  2. LATTEBUSCHE stellt für jede über die Website www.lattebusche.com getätigte Bestellung eine Rechnung aus, die der Ware beigelegt wird.
  3. Sollte der KUNDE zur vereinbarten Lieferzeit nicht anwesend sein, hinterlässt der Eilbote eine Mitteilung. Der KUNDE muss daraufhin LATTEBUSCHE kontaktieren, um einen neuen Liefertermin zu vereinbaren. Der KUNDE hat ab dem Datum, an dem er von der Verfügbarkeit der bestellten Waren erfährt, 3 Tage Zeit zum Abholen. Sollte er das Paket nach Ablauf dieser Frist noch nicht abgeholt haben, legt LATTEBUSCHE diese Umstände als Vertragsverzicht aus, der Vertrag wird daher gekündigt. LATTEBUSCHE zahlt keinerlei Entschädigung, falls das Produkt vom KUNDEN nicht abgeholt wird.

ARTIKEL 9 - Verantwortung

  1. LATTEBUSCHE übernimmt keine Verantwortung für mangelhafte Dienstleistungen, die höherer Gewalt oder dem Zufall zuzuschreiben sind (hierzu zählen auch Probleme mit der Internetverbindung), falls sie nicht in der Lage ist, die Bestellung innerhalb der vertraglich festgelegten Zeiten zu erledigen.
  2. Die Angabe der Verfügbarkeit der einzelnen Artikel ist nur als Richtwert anzusehen, hat keinen Vertragscharakter und der Verkäufer kann im Fall, dass eines oder mehrerer Produkte nicht verfügbar sind, nicht zur Verantwortung gezogen werden.
  3. Das Risiko für das Produkt geht im Moment der Übergabe an den KUNDEN über. Der KUNDE wird zum Eigentümer der Produkte, sobald LATTEBUSCHE den Gesamtpreis dafür einschließlich der Versandkosten erhält, oder aber zum Zeitpunkt der Lieferung, falls diese zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt.

ARTIKEL 10 - Zugang zur Website

Der KUNDE hat das Recht, zur Information oder zur Durchführung von Käufen Einsicht in die Website zu nehmen. Die Website oder ihre Inhalte dürfen auf keine andere Weise verwendet werden, vor allem nicht zu kommerziellen Zwecken. Alle hör- und sichtbaren Elemente dieser Website und die hierfür verwendete Technologie sind Eigentum von LATTEBUSCHE und vom Recht des geistigen Eigentums geschützt.

Der KUNDE muss jeden widerrechtlichen Einsatz der Website sowie die Einführung von Viren, Trojanischen Pferden, Würmern, Logikbomben oder sonstigen Programmen oder Materialien vermeiden, die technologische Schäden verursachen können.

ARTIKEL 11 - Cookies

Die Website www.lattebusche.com verwendet „Cookies“. Cookies sind elektronische Dateien, in denen Informationen zum Surfverhalten des KUNDEN auf der Website (besuchte Seiten, Uhrzeit und Datum des Besuchs...) gespeichert werden und dank denen LATTEBUSCHE den eigenen Kunden ein immer persönlicheres Service anbieten kann.

ARTIKEL 12 - Geltendes Recht und zuständiges Gericht

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen werden von der italienischen Gesetzgebung geregelt. Für alle Streitigkeiten, bei denen es zu keiner gütlichen Einigung kommt, ist ausschließlich das Gericht des Wohn- oder Standorts des KUNDEN zuständig, insofern er sich im italienischen Staatsgebiet befindet.